Navigation
Malteser Mannheim

Richtfest in der Trierer Straße

Neue Modulanlage am Technischen Stützpunkt

20.05.2014
Das erste Modul hängt am Haken
schon kommt das zweite Modul
der dritte Streich
und eine Eingangstüre wird auch geliefert
Bild oben: Blick auf die im Rohbau fertige Modulanlage
Die Modulanlage mit dem umlaufenden Dachaufbau, natürlich in "Malteser-Rot"

 

 

Bereits nach einem Vormittag konnten die Mannheimer Malteser „Richtfest“ ihrer neuen Unterkunft am Technischen Stützpunkt in der Trierer Straße feiern. 

Am frühen Morgen waren 4 Container- Module per LKW angeliefert und im Laufe eines Vormittags mittels Mobilkran versetzt worden.  Der Ausbau der Module durch den Hersteller dauert noch voraussichtlich eine Woche. 

In dem Gebäude wird das Materiallager für den Sanitätsdienst und die Feldküche, ein kleiner Gruppenraum, ein Büro und eine Küche, sowie ansprechende, sanitäre Anlagen eingerichtet.  Eine kleine Küchenzeile rundet das Raumprogramm ab. 

Die neue Unterkunft ersetzt eine alte Holzbaracke, welche den Mannheimer Malteser mehr als 36 Jahren Heimat war.   Leider nagte der Zahn der Zeit (und an manchen Stellen auch der Holzwurm) an dem damals bereits gebraucht gekauften Holzhaus, so dass jetzt ein Neubau unumgänglich war. 

 

 

Dank der Unterstützung der Diözesanleitung der Malteser in der Erzdiözese Freiburg gelang es, den Neubau weitgehend zu realisieren. 

Längst ist noch nicht alles fertig, es gibt jedoch noch viel zu tun. 

Vieles wurde und wird in Eigenleistung erbracht, jedoch sind hier natürlich Grenzen gesetzt. 

 

 

 

 

 


Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen!

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, die Arbeiten abzuschließen! 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601201201207360  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7