Navigation
Malteser Mannheim

Einsatz der 3. Einsatzeinheit beim MANV Einsatz

01.10.2017
Lageerkundung durch den Einsatzleiter Rettungsdienst
Patientenübernahme (Bild aus MM Priebe)

Am 29.09.2017 gegen 10:50 Uhr wurde das Leistungsmodul „Transport“ der  3. Einsatzeinheit mit dem Alarmstichwort "MANV 2 – Busunfall" durch die Integrierte Leistelle Rhein-Neckar (ILS) alarmiert. 

 

Im Stadtteil Käfertal war auf einer belebten Bundestraße ein Schulbus mit geringer Geschwindigkeit auf einen PKW aufgefahren.  Die Polizei klärt noch die näheren Umstände.  Die Kinder waren nach dem Schwimmunterricht auf dem Rückweg zu ihrer Schule. 

 

In dem mit 48 Schulkindern und 6 erwachsenen Begleitpersonen besetzten Bus wurden bei dem Aufprall 25 Personen leicht verletzt, was zu einem Großeinsatz des Rettungsdienstes und der Feuerwehr führte.  

 

Neben allen verfügbaren Rettungsmittel aus Mannheim und den benachbarten Rettungsdienstbereichen, einem Rettungshubschrauber, sowie dem Großraumrettungswagen der Feuerwehr Ludwigshafen, kamen auch zwei Fahrzeuge der Malteser Mannheim zum Einsatz. 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601201201207360  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7