Navigation
Malteser Mannheim

Malteser Verdienstplakette in Gold verliehen

Matthias Geist, der Stadtbeauftragte der Mannheimer Malteser wird mit der Verdienstplakette in Gold ausgezeichnet.

18.03.2017
Diözesangeschäftsführerin Sabine Würth, Matthias Geist, Diözesanleiterin Elisabeth Freifrau Spies von Büllesheim
Diözesangeschäftsführerin Sabine Würth, Matthias Geist, Diözesanleiterin Elisabeth Freifrau Spies von Büllesheim

Der Stadtbeauftragte der Mannheimer Malteser, Matthias Geist, hat am 17. März 2017 bei der Malteser Beauftragten-Tagung der Erzdiözese in Freiburg aus den Händen der Diözesanleiterin Baronin Freifrau Elisabeth Spies von Büllesheim, die Verdienstplakette in Gold des souveränen Malteser Ritterorden, die höchste Auszeichnung des Malteser Hilfsdienst e.V., verliehen bekommen. 

Sein ehrenamtliches Engagement, er engagiert sich seit fast 30 Jahren ehrenamtlich bei den Maltesern, wurde damit gewürdigt.  

1988 kam Matthias Geist zu den Maltesern, in den folgenden Jahren qualifizierte er sich zum Feldkoch, Ausbilder, Rettungssanitäter und Zugführer, besuchte Stabslehrgänge und war bei Bundes- und Diözesaneinsätzen bereits im Führungsstab im Einsatz.  Auch bei Auslandseinsätzen in Rumänien und Ungarn war er eingesetzt. 

Seit 2012 gehört er der Ortsleitung der Malteser in Mannheim an und seit 2013 leitet er als Stadtbeauftragter die Stadtgliederung verantwortlich. Unter seiner Regie wurde der technische Stützpunkt um einen Neubau erweitert und 2015/16 leitete er verantwortlich den Flüchtlingseinsatz der Malteser am Drehkreuz des Mannheimer Hauptbahnhofs. Vorbildlich motiviert er die Mitglieder zu ehrenamtlicher Tätigkeit und legt großen Wert auf Zusammengehörigkeit in der Gliederung.  Die wirtschaftliche Situation hat sich unter seiner Leitung deutlich verbessert.  Mit neuen Referenten im Bereich Jugend (Tina Betz) und sozialem Ehrenamt (Walter Hildebrandt) sowie neuen Führungsstrukturen mit einem Leiter Einsatzdienste (Wolfgang Hettinger), wird erfolgreiche Arbeit geleistet und die Gliederung wächst entsprechend. 

Die Zusammenarbeit mit den anderen Hilfsorganisationen im Rahmen des Schulterschlusses der Hilfsorganisationen liegt ihm sehr am Herzen und hat entsprechende gute Anerkennung und Resonanz.  Daraus resultiert auch ein Partnerschaftsvertrag mit dem THW, der im vergangenen Jahr geschlossen wurde. Geist wurde hierfür bereits mit dem Helferabzeichen in Gold des Technischen Hilfswerk ausgezeichnet.

Weiterhin hat er die Erzdiözese Freiburg als Bundesdelegierter in den letzten 4 Jahren bei allen Bundesversammlungen, sowie die Gliederung bei den Diözesanversammlungen vertreten. 

Zusätzlich ist er seit 2016 als stv. Fachberater Sanität in den Führungs-/ und Verwaltungsstab der Stadt Mannheim berufen worden.

 

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601201201207360  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7